DAS IST FORTUNAS KARNEVALSWAGEN

Jeckes Gefährt im Zeichen des 125-Jährigen Jubiläums

Die Fortuna enthüllte das närrische Fahrzeug feierlich in der Wagenbauhalle. Der Wagen stand ganz im Zeichen des 125-jährigen Jubiläums, das der Verein 2020 feiert.

Fünf Meilensteine der langjährigen Vereinsgeschichte fanden sich auf den Seiten des Wagens wieder: Die Deutsche Meisterschaft 1933, das Europapokalfinale 1979, die Oberligazeit Anfang der 2000er, das Relegationsspiel 2012 sowie die Zweitliga-Meisterschaft 2018. Genau wie die drei Spielstätten der Fortuna: Das Paul-Janes-Stadion, dessen Tribüne zusätzlich die Vorderseite des Wagens ziert, das Rheinstadion und die Arena. Komplettiert wurde das Erscheinungsbild durch ein großes F95-Logo, den Slogan „125 Jahre launische Diva“ sowie ein Abbild des Toni-Turek-Hauses auf der Rückseite des Fahrzeugs.

Verantwortlich für die Gestaltung waren Wagenbauer Jacques Tilly sowie Maler Marc Remmert.